LOGIN
  SEARCH
  

VG-LISTA 
ARCHIVE 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
FORUM
Norway Year End Charts
Top 20 charts around the world of ma...
Angels for NO.1 -Pressie to Robbie W...
New : French charts before top 50
The DJ's Burning


 
HOMEFORUMCONTACT

IVI ADAMOU - LA LA LOVE (SONG)
Entry:23/2012 (Position 16)
Last week in charts:23/2012 (Position 16)
Peak:16 (1 weeks)
Weeks:1
Place on best of all time:4235 (5 points)
Year:2012
Music/Lyrics:Alex Papaconstantinou
Björn Djupström
Alexandra Zakka
Viktor Svensson
World wide:
ch  Peak: 66 / weeks: 1
de  Peak: 43 / weeks: 2
at  Peak: 47 / weeks: 1
be  Tip (Vl)
  Tip (Wa)
se  Peak: 4 / weeks: 20
no  Peak: 16 / weeks: 1
dk  Peak: 38 / weeks: 1
es  Peak: 45 / weeks: 2

Digital
Sony -


TRACKS
2012-05-28
Promo - Digital Sony - (Sony)
1. La La Love
3:03
   

23/2012: N 16.
AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:04Eurovision Song Contest - Baku 2012CMC
06025 3701412
Compilation
CD
2012-05-04
3:03La La Love [Promo]Sony
-
Single
Digital
2012-05-28
3:02Booom - Summer 2012Sony
88691921262
Compilation
CD
2012-06-22
3:02Smash! Sommer 2012Sony
88691 92122 2
Compilation
CD
2012-06-29
3:00The Dome - Summer 2012Sony
88725431042
Compilation
CD
2012-07-06
MUSIC DIRECTORY
Ivi AdamouIvi Adamou: Discography / Become a fan
IVI ADAMOU IN NORWEGIAN CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
La La Love23/2012161
SONGS BY IVI ADAMOU
Call The Police
La La Love
Madness
Ponane Oi Agapes
Sose Me (Lights On)
To mystikó mou na vris
Voltes st'asteria
You Don't Belong Here
ALBUMS BY IVI ADAMOU
Kalokeri Stin Kardia
San Ena Oniro
 
REVIEWS
Average points: 4.19 (Reviews: 90)
*
zyprischer beitrag zum eurovision song contest 2012. grottenbillig.
****
ESC 2012 - Cyprus

4/6
Last edited: 13.09.2012 21:38
*****
Das sehe ich ganz anders. Der zypriotische Beitrag zum ESC 2012 versprüht 'ne Menge (Vor-)Freude und wird hoffentlich einen Platz im Finale bekommen. Vorläufig eine gute 5.
*****
I like it. Could end up in the top 10!
***
Dieser Titel wird Zypern am ESC 2012 in Baku vertreten.

Lala-Massenware-Plastic Stampf-Pop-Track mmh tönt für mich als ob die Interpretin auch ne computerverzerrte Stimme hat. Macht gute Laune, aber irgendwie berührt mich diese gute Laune nicht
Last edited: 07.05.2012 20:18
******
Mycket bra låt. Tillsammans med Eleftherias låt Aphrodisiac från Grekland är det här den bästa låten.

Jag kan inte bestämma mig för vem jag tycker ska vinna ESC eller som jag ska rösta på men någon utav dessa blir det i alla fall.

Både Ivi och Eleftheria är väldigt sexiga också.
Last edited: 07.04.2012 16:28
*****
Verdammt, verdammt catchy. Für mich der Favorit auf den Sieg beim ESC. 5*

Jetzt nicht mehr, siehe Schweden.
Last edited: 16.03.2012 21:14
***
Toilet Break, anders kann ich es mir nicht vorstellen dass ich nach 5 Minuten den kompletten Song schon wieder vergessen habe, oder komplettes Desinteresse an der Tante.

Auf jeden Fall wird es Frau Adamou ganz schwer haben.

EDIT: Eigentlich könnte ich das oben geschriebene direkt in den Müll schmeissen, ich lasse es aber einfach mal drin.
Denn La La Love ist definitiv kein Toilet Break (eher das griechische Aphrodisiac), klar der Titel mag dämlich klingen, ist aber Teil eines banalen aber doch jetzt eingängigen Refrains.

Ich wünsche es den Zyprioten, dass sie ihren grossen Bruder mal schlagen.
1* -> 5*

EDIT: Auaaaaaaaa, die Stimme ist grauenhaft

EDIT2: Nach Jahren lag Zypern mal wieder vor Griechenland, aber ob man mit dem 16. Platz wirklich zufrieden ist ;D
Stimmlich war das wieder ein Desaster, da spürt doch keiner die angekündigte Energie.
Last edited: 27.05.2012 01:14
***
Average song and also quite bland.
***
Eurodance Massenware. Bestimmt nicht mein Fall.
*****
Einer der (leider) wenigen guten Beiträge dieses Jahr. Sie hat eine gute Stimme, was bei solchen Songs ja sonst eher die Ausnahme ist.
******
Supertolle Nummer! Los Zypern, ab ins Finale mit euch!
******
einfach genial *_____*

Es geht mir einfach nicht mehr aus dem kopf <3<3

Hoffentlich gewinnt sie denn verdammten ESC
****
Leuk nummer! 4+
Last edited: 07.07.2012 14:37
***
Kommt einem so bekannt vor...
Solange mich der Ohrwurm nicht trifft, bleibt es bei 3
**
Neues 'Habba Habba' ?
**
I've definitely not been waiting for this Lala-Lalalalala-Lallaaaa.
*****
Der kleine Nachbar Griechenlands steht diesmal doch unter einem gewissen Erfolgsdruck, denn seit 2006 schaffte man in sechs Anläufen nur ein einziges Mal überhaupt den Sprung ins Finale. Vielleicht gibt man auch deshalb diesmal alles, um alles möglichst perfekt zu machen. Ivi Adamou sieht aus wie Marina Diamandis, ihr Song klingt grade im Refrain fast wie 90er-Eurodance und mit elektronischer Unterstützung hat man hier auch ganz und gar nicht gegeizt. Das Perverse daran: Die Masche funktioniert, zumindest bei mir. Und ich denke, dann wird es auch bei anderen Europäern funktionieren. Bin allerdings auf den Livegesang gespannt.

Knappe 5.
*
so cheap!
***
3+
*****
Ivi wird wohl zurecht als eine der Favoriten vom diesjährigen ESC gehandelt. "La La Love" ist ein typischer Dance-Pop, bei dem man sogar leicht mitgröhlen kann. Da kommt mir auch spontan Helena Paparizou in den Sinn...

-5*
***
Passt zu diesem Idiotenfestival natürlich gut.
***
kein Überflieger, aber ok 3+
******
Hammer Song!
Last edited: 24.05.2012 19:28
***
...es rappelt in der Kiste - schade um die gute Stimme, denn die hat sie -...
****
Tof nummer
Last edited: 23.05.2012 17:24
*****
5-pointer
****
In Ordnung
******
Hoher Ohrwurmfaktor, gefällt mir gut.
Auch das Video zum Song ist sehr gelungen!

edit: Live war das zwar ziemlich schlecht vorgetragen, aber die Studioversion gefällt mir immer mehr, daher 6*.
Last edited: 23.05.2012 18:18
****
Mittelprächtiger Balkan-Eurodance mit einprägsamen Refrain. Durch die Griechischen 12 Punkte könnte es knapp für das Finale reichen. *4-
*****
Ähnlich wie Schweden auch so Oldschool-Dancig à la 1999-2001 (ATC od. Karaja in diesem Fall!). Für mich natürlich sehr geil. Am besten im Arovia Remix.
****
cooler song, wird aber bei dieser faden performance nicht ganz nach vorne kommen
***
und wieder ne halbnackte amazone...mit desolater gesangsleistung.
dabei klingt der song ziemlich gut.


aber im finale wäre mir dann doch albanien lieber.
Last edited: 27.05.2012 22:16
******
einfach nur ne geiler dancetrack
Last edited: 04.06.2012 14:37
****
geht eigentlich noch okay, knappe 4... gesang etwas schief
***
Diesen Beat kennen wir nun auch seit Jahren - besser wird er deswegen nicht. Vor allem nicht bei einem solch laschen Auftritt.

Bla bla Love, die Finalqualifikation war schon viel zu viel der Ehre für diesen Gugus.
Last edited: 26.05.2012 21:51
****
4,5*.
Ein bisschen "Paris Latino", trotzdem nicht schlecht.
****
der Song an sich ist cool, aber die Stimme der Sängerin ist echt grässlich...
****
Ganz ordentlich für ESC aber um richtig abzuräumen denke ich müsste hier noch ein feat. David Guetta hin.
***
klingt etwas abgedroschen, aber im Rahmen...
*
khakifliederomafummeltransencore vom allergrottigübelsten
******
Trash- und Ohrwurmfaktor, überhaupt mit dieser zuerst tiefen/rauen Stimme und anschließend im Refrain geht die Post ab. I feel the Energy! :D 6*
*
Unglaublicher Mist, ab in die Sondermülltonne damit.
Last edited: 06.06.2012 09:37
*****
Een van mijn favorieten op het ESC dit jaar!
***
Dutzenddancesong ohne bleibenden Eindruck, überdies etwas viel lalala. 3* müssen genügen.
***
Iets te veel la's, maar wel aangenaam genoeg voor wat het moet zijn.
******
Und wie jedes Jahr.

Dies ist mein persönlicher Siegtipp dieses Jahr, weil ...es der song ist der am intensivsten hängenbleibt!

ESC 2013 kommt aus Nikosia!
****
recht ansprechender Beitrag von den Zyprioten. Mit hübschem Snow-White Video zudem.
****
Guter Tralalala-Song, der auf der Bühne recht sexy inszeniert wurde. Über die Bücher kann man sich streiten, insgesamt aber erfreulich, dass Zypern ins Finale eingezogen ist. Vielleicht gelingt dort eine Überraschung und Zypern landet vor Griechenland.
***
Nichts Tolles, aber immerhin flotte Disco-Rhythmen.
***
Wer's braucht.
*****
Super! 2.Bester Beitrag.
******
ansprechend presentiert. tolles lied
*****
5
Last edited: 04.06.2012 21:07
****
...gut...
***
geht mir auf die nerven, diese lalalaloala, sonst 0815. nur knappe 3.
Last edited: 27.05.2012 13:05
****
Ça bouge bien. 4+
***
La la la la la la la la... wie ging noch mal der Text?
*****
Passt zu Show
*****
Sehr gelungenes Lied.
****
Fand die Stimme ein bisschen nervig sonst guter Song und ein bisschen überraschend sehr weit hinten gelandet!
*****
Mit Sequenzen, welche in vergleichbarer Tonalität schon bei Lady GaGa zur Kenntnis genommen werden durften sowie krachender Ethopop-Rhythmen der ägäischen Ausprägung überzeugte mich die flotte Zypriotin in erheblichem Ausmass. Bedauerlicherweise scheint diese Stilrichtung 2012 keine besondere Resonanz zu geniessen. Der schlappe 16. Platz spricht eine brutale Sprache; immerhin ein Punkt und ein Rang höher als die ideelle und geografische griechische Verwandte (... bei welcher mich das pitoyable Abschneiden noch deutlich stärker mitnimmt, als im vorliegenden Cyprus-Fall).
*****
Sehr chartstaugliche Nummer, geht gut ins Ohr, gefällt mir!
****
OK
*****
Gute Dance-Pop-Nummer! Sensationeller Auftritt beim ESC 2012! Hätte unter die Top3 gehört!
***
Unterhaltsamer Song aus Zypern...ein bisschen weniger La La La La La La La La La La La La La La La würde nicht schaden...
*****
Zwischen 4 und 5 pendelnd entscheide ich mich vorliegend zur knappen Aufrundung. Der Hauptgrund liegt in der in der Studioversion tatsächlich etwas detailbewusster anmutenden handwerklichen Aufmachung der Synthie-Instrumentierung. Dass Sängerin und Komposition über eine gewisse Attraktivität verfügten, zeigte sich bereits in den Live-Präsentationen am diesjährigen Eurovision Song Contest. Im Übrigen schliesse ich mich goodold70s Lady-GaGa-Verweis an. Die aufgerundete 5 für einfältig-eingängigen Party-Sound aus Zypern kommt gerne hin.
***
3* für diesen La la la-Dance-Titel – immerhin einen Rang vor dem Beitrag Griechenlands gelandet, das ist doch auch etwas…
***
Ok but quite an average song. UK#77 and Ireland#32.
*****
Genau, Oldskool Sound. Eher billig, aber besser als die Clubhits von heute.
***
Trevlig liten låt...
******
;)
****
...solide vier...
****
▒ In de zomer van 2011 liet de Cypriotische openbare omroep weten de toen 17 jarige zangeres "Ivi Adamou" intern te hebben verkozen om het eiland te vertegenwoordigen op het "ESC 2012" in Bakoe, Azerbeidzjan !!! In de nationale finale op oudejaarsavond 2011 werd "La La Love" verkozen als lied !!! Op 22 mei 2012 plaatste ze zich in de eerste halve finale met negen andere landen voor de finale op 26 mei 2012 !!! Daar eindigde ze als zestiende ☺!!!

*****
een van de leuke tracks van ESC van 2012
******
supertoller Song :)
*****
Hat's mir einfach angetan! Hat Hitgarantie (was zumindest in Schweden aufging) mit dieser Sommer-Energie.
****
Dank der starken Stimme und etwas Abwechslung im Song kann ich hier noch knapp eine wohlwollende 4 geben, obwohl mich der LaLa-Refrain nicht wirklich aus den Socken haut.
*****
kinda interesting
***
Peaked at #59 on my personal chart.
*****
This is really really nice. Uptempo, catchy and very Eurovision! Peaked at # 11 in my personal charts.
*****
yeah lets dance
*****
Das Lied hat mir durchaus gefallen
******
Very very good song! la la love it yet and I can't believe that this song did't won the Eurovision 2012. It was unfair
******
Ähnlich wie der griechische Beitrag ein flotter Gute-Laune-Song. Klasse und powerful arrangiert. Und sie hat noch eine gute Stimme. Daher eine Spur stärker als der griechische Beitrag :)
****
find ich gut, allerdings nicht so gut wie den griechischen "Gegner"
*****
Eén van mijn favorieten op het ESCF in 2012, deze Cypriotische zangeres: "Ivi Adamou" !!! En naar mijn mening dan ook véél te laag geëindigd !!! 😏
******
Ich liebe dieses Lied! Habs damals paarmal gehört und dann hats mich voll gepackt! Einfach eine geile Dance-Nummer! Yes Ivi, i feel the Energy about this Song!!!
******
Mein 10 Punkte Song aus dem starken 2012er Jahrgang, knapp hinter Loreen. Ich liebe den Song, ich mag ihren ESC Auftritt - auch heute, vielleicht mehr denn je. Stark.
*****
Blijft een geweldig nummer :)
Add a review

Copyright © 2014 Hung Medien. Design © 2003-2014 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.16 seconds