LOGIN
  SEARCH
  

VG-LISTA 
ARCHIVE 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
FORUM
Norway Year End Charts
Top 20 charts around the world of ma...
Angels for NO.1 -Pressie to Robbie W...
New : French charts before top 50
The DJ's Burning


 
HOMEFORUMCONTACT

SCOOTER - MOVE YOUR ASS! (SONG)
Entry:11/1995 (Position 13)
Last week in charts:24/1995 (Position 19)
Peak:6 (2 weeks)
Weeks:14
Place on best of all time:1328 (151 points)
Year:1995
Music/Lyrics:Rick J. Jordan
Jens Thele
Ferris Bueller
H.P. Baxxter
Producer:Rick J. Jordan
Jens Thele
Ferris Bueller
H.P. Baxxter
World wide:
ch  Peak: 3 / weeks: 19
de  Peak: 3 / weeks: 13
at  Peak: 3 / weeks: 14
fr  Peak: 11 / weeks: 19
nl  Peak: 5 / weeks: 8
be  Peak: 16 / weeks: 12 (Vl)
  Peak: 16 / weeks: 10 (Wa)
se  Peak: 10 / weeks: 12
no  Peak: 6 / weeks: 14

CD-Maxi
Club Tools 0060905


TRACKS
1995-01
CD-Maxi Club Tools 0060905 (Edel)
1. Move Your Ass! (Video Edit)
3:55
2. Move Your Ass!
5:50
3. Back In Time
7:04
   
1995-02-23
CD-Single Club Tools 190 850.2 (Edel) / EAN 3259119085027
1. Move Your Ass! (Video Edit)
3:55
2. Move Your Ass!
5:50
   

11/1995: N 13.
12/1995: 11.
13/1995: 10.
14/1995: 6.
15/1995: 11.
16/1995: 7.
17/1995: 7.
18/1995: 9.
19/1995: 7.
20/1995: 10.
21/1995: 6.
22/1995: 9.
23/1995: 18.
24/1995: 19.
AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
Video Edit3:55Move Your Ass!Club Tools
0060905
Single
CD-Maxi
1995-01
5:50Move Your Ass!Club Tools
0060905
Single
CD-Maxi
1995-01
5:38... And The Beat Goes On!Club Tools
6096-2
Album
CD
1995-01-31
Video Edit3:55Move Your Ass!Club Tools
190 850.2
Single
CD-Single
1995-02-23
5:50Move Your Ass!Club Tools
190 850.2
Single
CD-Single
1995-02-23
5:50Maxi Power Vol. 6Polystar
525 469-2
Compilation
CD
1995-03-06
5:50Dance Now! 10Dance Pool
480 346 2
Compilation
CD
1995-03-27
Video Edit3:57Powerstation 3Intercord
INT 890.007
Compilation
CD
1995-04
Video Edit3:56Maxi Dance Sensation 17Ariola
74321 25863 2
Compilation
CD
1995-05
5:36Techno Trax Vol. 13ZYX
ZYX 81041-2
Compilation
CD
1995-06-06
3:56Bravo Hits - Best Of 95Electrola / Virgin
8365382
Compilation
CD
1995-11-13
3:55Gute Zeiten - Schlechte Zeiten 5 - Die Hits zur SerieUltrapop
ULT009644-2
Compilation
CD
1995
Rave OnArcade
Compilation
CD
1995
Summer Hit Mix '95ZYX
81046-2
Compilation
CD
1995
3:55The Singles 94/98 - Rough And Tough And DangerousClub Tools
0064502CLU
Album
CD
1998-01-07
Video EditTechnoHits 1992-1996Polystar
541 647-2
Compilation
CD
2000-05-05
3:3824 Carat GoldSheffield Tunes
014442-2
Album
CD
2002-11-04
LiveExcess All AreasSheffield Tunes
0171682STU
Album
CD
2006
4:00Jumping All Over The WorldSheffield Tunes
0186102STU
Album
CD
2007-11-30
4:00Jumping All Over The World [Whatever You Want]Sheffield Tunes
0193292STU
Album
CD
2008-10-03
3:56The Very Best OfSheffield Tunes / ARS
2749199
Album
CD
2010-08-20
1:15The Big Mash UpSheffield Tunes
1061435STU
Album
CD
2011-10-14
2:15The Big Mash UpSheffield Tunes
1061435STU
Album
CD
2011-10-14
3:5620 Years Of HardcoreSheffield Tunes
1063421STU
Album
CD
2013-10-11
1:24Gunther D - De ultieme botsautomix 2La Musique Fait La Force / N.E.W.S.
LMFLF214CD / NE9.A214.025
Compilation
CD
2013-12-09
3:55Gunther D - De ultieme botsautomix 2La Musique Fait La Force / N.E.W.S.
LMFLF214CD / NE9.A214.025
Compilation
CD
2013-12-09
MUSIC DIRECTORY
ScooterScooter: Discography / Become a fan
Official Site
SCOOTER IN NORWEGIAN CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Hyper Hyper11/19951010
Move Your Ass!11/1995614
Fire19/19971010
How Much Is The Fish?31/1998193
Fasterharderscooter39/1999156
Ramp! (The Logical Song)02/2002115
Nessaja19/2002214
Weekend!11/2003315
Jigga Jigga!51/2003105
Shake That!43/200448
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
... And The Beat Goes On!15/19951811
Age Of Love36/1997351
The Singles 94/98 - Rough And Tough And Dangerous05/1998127
No Time To Chill34/1998282
Back To The Heavyweight Jam43/1999351
We Bring The Noise!30/2001127
Push The Beat For This Jam (The Singles 98-02)05/2002110
Encore - Live And Direct23/200269
The Stadium Techno Experience16/200339
Who's Got The Last Laugh Now?07/2006302
SONGS BY SCOOTER
04:00:00
4 AM
8:15 To Nowhere
A Little Bit Too Fast
Acid Bomb
Across The Sky
Aiii Shot The DJ
All I Wanna Do
Am Fenster
And No Matches
Apache
Apache Rocks The Bottom!
Army Of Hardcore
Awakening
Back In Ireland
Back In The U.K.
Back In Time
Bang Bang Club
Beautiful Vibes
Behind The Cow
Beweg dein Arsch (Sido's Hands On Scooter feat. Kitty Kat & Tony D.)
Beyond The Invisible
Big Room Blitz (Scooter feat. Wiz Khalifa)
Bit A Bad Boy
Black Betty
Bramfeld
Break It Up
B-Site
Burn The House
C.I.F.L.
Call Me Mañana
Cambodia
C'est bleu (Scooter feat. Vicky Leandros)
Chinese Whispers
Choir Dance
Circle Of Light
Clic Clac
Close Your Eyes
Coldwater Canyon
Copyright
Cosmos
Countdown
Crank It Up
Cubic
Dancing In The Moonlight
David Doesn't Eat
Devil Drums
Different Reality
Does The Fish Have Chips?
Don't Gimme The Funk
Don't Let It Be Me
Don't Stop
Don't Waste No Time
Down To The Bone
Dreams
Dusty Vinyl
Dutch Christmas
East Sands Anthem
Endless Summer
Enola Gay
Eternity
Euphoria
Everlasting Love
Everything's Borrowed
Expecting More From Ratty
Experience
Eyes Without A Face
Faster Harder Scooter [1994]
Fasterharderscooter
Fire
Firth Of Forth
Forever (Keep Me Running)
Frequent Traveller
Friends
Friends Turbo
Fuck The Millennium
Full Moon
Greatest Beats
Habanera
Habibi Halua
Hands Up!
Hello! (Good To Be Back)
Hit The Drum
Horny In Jericho
How Much Is The Fish?
Hyper Hyper
Hysteria
I Was Made For Lovin' You
I Wish I Was
Ignition
I'll Put You On The Guest List
I'm A Raver, Baby
I'm Lonely
I'm Raving
I'm Your Pusher
Imaginary Battle
It's A Biz (Ain't Nobody)
J'adore hardcore
Jigga Jigga!
Jump That Rock (Whatever You Want) (Scooter vs. Status Quo)
Jumping All Over The World
Kashmir
Killer Bees
Lass uns tanzen
Last Hippie Standing
Last Minute
Leave In Silence
Let Me Be Your Valentine
Level One
Lighten Up The Sky
Like Hypa Said
Liquid Is Liquid
Loops And Pipes
Loud And Clear
Love Is An Ocean
Lucullus
Main Floor
Maria (I Like It Loud)
Marian (Version)
Mashuaia
Mesmerized
Metropolis
Monolake
Move Your Ass!
My Eyes Are Dry
Nessaja
Never Slow Down
Neverending Story
New Year's Day
No Fate
No Pain, No Gain
No Release
No Way To Hide
On A Spanish Fly Tip
One (Always Hardcore)
Our Happy Hardcore
Overdose (Frazy)
P.U.C.K.
Panties Wanted
Path
Posse - I Need You On The Floor
Privileged To Witness
Psycho
Pulstar
R U?
Ramp! (The Logical Song)
Ratty's Revenge
Raving In Mexico
Rebel Yell
Remedy
Return Of The Future
Rhapsody In E
Rock Bottom
Roll Baby Roll
Scarborough Affair
Scooter del mar
Second Skin
See Me, Feel Me
See Your Smile
Seven Bridges
Sex And Drugs And Rock'n'Roll
Sex Dwarf
Shake That!
She Said
She's The Sun
Shortbread
Siberia
So What' Cha Want
Soultrain
Space Cowboy
Sputnik
State Of Mind
Stealth
Stripped
Stuck On Replay
Stuttgart
Suavemente
Suck My Megamix - The Longest Scooter Single In The World
Sugary Dip
Summer Dream
Summer Wine
Sunrise (Ratty's Inferno)
Swinging In The Jungle
Taj Mahal
Take A Break
Take Me Baby
Talk About Your Life
Te quiero
The Age Of Love
The Avenger's Back
The Chaser
The Definition
The First Time
The Fish Is Jumping
The Greatest Difficulty
The Hardcore Massive
The Leading Horse
The Learning Process
The Logical Song
The Night
The Only One
The Pusher 2
The Question Is What Is The Question
The Revolution
The Shit That Killed Elvis
The Silence Of T. 1210 MK II
The Sound Above My Hair
The United Vibe
This Is A Monstertune
Ti sento
Time And Space
Tonight
Too Much Silence
Trance-Atlantic
Transcendental
Trip To Nowhere
Troy
Turn Up That Blaster
U.F.O. Phenomena
Unity Without Words Part I
Unity Without Words Part II
Unity Without Words Part III
Up In Smoke
Vallée de larmes
Waiting For Spring
Watch Out
We Are The Greatest
We Bring The Noise!
We Take You Higher
Wednesday
Weekend!
Well Done, Peter
What Time Is Love?
When I Was A Young Boy
Where Do We Go?
Where The Beats...
Whistling Dave
Wicked Introduction
Zebras Crossing The Street
ALBUMS BY SCOOTER
... And The Beat Goes On!
20 Years Of Hardcore
24 Carat Gold
Age Of Love
Back To The Heavyweight Jam
Encore - Live And Direct
Excess All Areas
Jump All Over The World - Whatever You Want
Jumping All Over The World
Live In Hamburg
Mind The Gap
Music For A Big Night Out
No Time To Chill
Our Happy Hardcore
Push The Beat For This Jam (The Singles 98-02)
Sheffield
The Big Mash Up
The Singles 94/98 - Rough And Tough And Dangerous
The Stadium Techno Experience
The Ultimate Aural Orgasm
The Very Best Of
Under The Radar Over The Top
We Bring The Noise!
Who's Got The Last Laugh Now?
Wicked!
DVDS BY SCOOTER
Encore (The Whole Story)
Excess All Areas
Jump All Over The World - Whatever You Want
Live in Hamburg 2010
The Complete Video Collection
 
REVIEWS
Average points: 3.35 (Reviews: 121)
******
...noch besser als "Hyper hyper"
Last edited: 24.02.2004 21:00
******
Das fand ich damals ganz abgefahren...
Last edited: 11.08.2004 19:41
*
...Blödsinn...
*****
"It's nice to be important, but it's more important to be nice"....(?!?). Aber cool ist's trotzdem
****
na ja, ich weiss nicht recht, was ich von diesem stück halten soll. Ich gebe jetzt mal 4*
******
Boah, der beste Scooter Song ever!
Last edited: 27.11.2005 16:20
****
gut
*
So brachial, banal und erfolgreich kann Blödheit sein.
*
ganz schrecklich!
*
Oha, Scooter mit einer Lebensweisheit in diesem Song. Wo er das wohl gelesen hat?? Ansonsten business as usual.
*****
*schäm* ;-)
****
War für mich deutlich besser als "Hyper Hyper", aber ebenso deutlich ist es nicht der beste Song der Band. Aber ihr flotter, hitparadentauglicher Dance-Sound gefällt mir eigentlich recht gut. Schöne Melodie.
*
About time he did: moving his *ss. I was really sorry ;-) to see him losing the Eurovision pre-selection ...whhooo-haaa-ha-ha-hahaha.......
Last edited: 21.03.2004 00:14
****
Naja, eher peinlich, doch dieses Stück gefiel mir... Wegen der Power!
****
Muuv Iuur Ässs!!!!
Hahah...super text!!
wie immer!!
*****
Man kann ja von Scooter halten was man will, aber sie sind schon 10 Jahre dabei, im Gegensatz zu vielen "One-Hit-Wondern" die sich nach einem Chartbreaker auf ihrer Kohle ausruhen.
"Move your Ass"gefällt mir am besten.
Last edited: 26.09.2008 11:40
*****
Die Melodie ist einfach bockig und der Text ist so komisch, dass er schon wieder geil kommt. (Wie immer bei Scooter)
**
Typischer Scooter-Song, bei dem sie ihrem jeweils ziemlich schmalen Melodie-Gehalt absolut treu bleiben; schwach!
**
eine katasrophe mehr...aber weil der text nicht ganz so behämmert ist, wie bei all seinen nachfolgern, gibts noch einen bonuspunkt
Last edited: 16.06.2004 03:19
***
...nich so doll...
******
Besser als "Hyper Hyper". Voll originell, wer was anderes behauptet lügt!
Genial auch sind die Men Behind & Ultra Sonic Remixes!
Last edited: 10.04.2005 00:27
***
*****
gut
*****
cool
*
pffffffffffff
*****
cool!
***
2. Hit in NL und grosste erfolg.... am Platz # 5 im März 1995 !
*****
Mach ich bei diesem Song doch glatt!
******
Hab auf diesem Song auf dem Podest den Rave raus gelassen. Ist schon 10 Jahre her. Aber Scooter ist immer noch aktuell. Kommt nicht von ungefähr. Die haben es schon drauf. Mit einfachen aber eingängigen Melodien und Grooves bringen sie immer noch die Posse zum beben. Respekt H.P. Baxxter
Last edited: 10.04.2005 00:08
******
find ich mittlerweile auch besser als hyper hyper
Last edited: 03.03.2006 17:06
***
****
OK
******
fand ich damals schrecklich, aber heute ist das zu einem kulttrack mutiert
Last edited: 07.12.2005 22:01
***
naja!
*****
könnt besser sein
***
Halte ich für den besten, abwechslungsreichsten Scooter-Titel. Nur dieses blöde Proll-Shouten geht mir auch hier auf 'n Sack.
Last edited: 02.04.2006 20:00
***
▓ Matige plaat van "Scooter" uit februari 1995 !!! Toch wist hij er in Nederland weer een "Hit" mee te scoren !!! Ik blijf helaas op 3 sterren steken !!! (NL Top 40: 9 wk / # 4) !!!
Last edited: 19.08.2006 00:13
******
Wat een vrolijke hardcore plaat is dit. Scooters oude songs zijn toch net ietsje beter dan zijn nieuwe. Maar gelukkig bestaan ze nog wat toen der tijd geen mens had gedacht.
**
selbstverliebter Rave
**
kommerztechno
***
noch die 2. beste nummer - das video fand ich mal ganz gut - und den refrain - wenn man das bei der nummer so nennen kann...
**
Wäre dieser Typ nicht, der so panne ist und ständig die Songs kaputtblökt, könnte man es sich vielleicht anhören!
****
gut
**
Hat musikalisch mehr zu bieten als "Hyper Hyper".
Last edited: 04.11.2008 11:41
**
Find ich nicht so toll
***
Akzeptabel
******
SCOOOOOOOTER! BACK IN THE HOUSE! YEAH! ;)
******
wirklich toll
*
Nicht derart grottig wie der Vorgänger, doch es konnte ja nur noch besser werden. Es ist ansatzweise sogar eine Melodie zu erkennen. Dieses Möchtegern-Alphawolfs-Geheul ist aber echt nicht auszuhalten und führt unweigerlich zu einem Nagel.
Last edited: 03.02.2007 19:51
**
besser als manch andere Titel
*
So was sollte verboten werden
***
Definitiv einer der schlechteren Songs von Scooter. Klingt nicht nach viel. Wäre heute bestimmt nicht mehr so erfolgreich.
******
Die Nummer 2 von Scooter hat mich gleich vom Hocker gerissen - saugeil!
*
schlecht
******
geiler Sound....
*
... jeder kommentar erübrigt sich
*****
Der ist gut,haut voll rein!
*
Habe bisher nie eine *1* gegeben, aber Scooter war und ist für mich einfach das Letzte!
Ich kann nicht anders und nicht über meinen Schatten springen!
****
gut
****
Geile Sounds, schöne 303...alles in allem super wenn...ja wenn da nur nicht die dämlichen Vocals wären!
******
eins meiner absoluten Lieblings-Scooter-Tracks
*
Er bleibt sich treu.
**
Move Your Ass, meinetwegen... but SHUT YOUR MOUTH, Scooter!!!
*
Nur lärm
Last edited: 10.11.2007 16:46
***
Naja,heutzutage finde ich den Sound nicht mehr Zeitgemäß!Aber ist anhörbar!
****
Fetziger als Hyper Hyper, aber hier konnte man schon ahnen, dass H.P. Baxxter ein Dieter Bohlen für Arme ist.
*****
Seinerzeit ein Hit......... und besser als was heuer von ihm noch geboten wird
**
ne.
**
Er soll mal bitte aufhören so zu tun, als würde er im Namen der "Raver" sprechen und nicht ständig "Ravers united" und so was da singen äh pardon, ich meine unkontrolliert rumbrüllen. "It's nice to be important, but it's more important to be nice"...da mag er wohl Recht haben, doch trotz dieser bedeutungsschwangeren Worte und des etwas geisteskranken Gesamtgewands, kann ich einfach nicht anders, als dies völlig entsetzlich zu finden.
*
.....and the race begin
******
Yes Sir!
*****
Oldscool
****
Besser als "Hyper Hyper". Gerade noch vier Sterne.
****
Damals fand ichs ziemlich gut, und das Crash-Test-Video lief ja wirklich ständig auf VIVA. Rückblickend eine eher peinliche Sache, aber eine mit Erinnerungsbonus.
*****
mochte/mag ich
*
Nichts!
*****
besser als Hyper Hyper, aber kommt nicht an ihre besten heran - damals aber Klasse
*
...kriegt auch von mir ne 1, WEIL es einfach nur ein nicht einmal nervendes Getöne ist.... Das kann doch jeder, wirklich: 1
*
So typisch! Wie immer bekomme ich da Hörschäden von.
***
Dass ich bandito mal vollkommen zustimmen würde - wer hätte es gedacht :)
Ich kann mir schon vorstellen, dass ich das Synthie-Geballer bei angemessener Lautstärke ganz cool finden würde. Gaaaaaaaaaaaaaanz knappe 3*. Hui.
******
...cool...
**
Pfui Deibel.
*
Trash!
**
Kennst du einen Scooter, kennst du alle. Anfangs und einmalig noch recht originell (Hyper Hyper), später eher langweilig...
Last edited: 15.03.2009 01:21
*****
Muy buena.
*
...schlimm...ich mochte scooters musik auch nie besonders...
*
peinlich, kann mich meinem Vorvoter da anschliessen: mochte die 90er sehr, da Teil meiner Jugend...aber Scooter und Blümchen waren überhaupt nicht mein Fall...

edit: mein Arsch bewegt sich zu diesem Track mit Bestimmtheit nicht...
Last edited: 14.03.2009 22:02
***
Nein, da bleib ich auch lieber sitzen......
***
Ø
******
Einfach voll hardcore-mäßig. Mein mit Abstand liebster Scootertitel!
******
+**Es Ist Toll**+
******
Hyper Hyper Reloaded, aber egal!
******
GEIEL!!
*
schwachsinn
*
Ein Griff in die Steckdose!
*
Ich würde diesen lachhaften Blödsinn gerne ignorieren können, aber diese fiesen Scootertypen machen mir irgendwie Angst. Die blondierte Hinterhältigkeit die sie ausstrahlen wirkt total befremdlich in der Kombination aus einfachsten up-tempo-Beats und infantilen Melodieschnipseln. Gruselig. Diese schlecht kompensierten selbstunsicheren Persönlichkeiten legitimieren ständig ihre dilettantischen Musikversuche durch eingespielte Stadionjubelgeräusche. Ein quäkiger Synthesizer versucht übrigens zwischen drin mal "Autobahn" von Kraftwerk zu spielen, scheitert aber auch. Gut an diesem Track ist, dass diese skrupellosen Leute hier darauf verzichten, wie sonst so oft, ganz nette Popsongs zu verstümmeln. Dafür mein tief empfundener Dank.
*****
Die "fiesen" Scootertypen machen dir Angst???
Ja ne, ist klar.
******
MÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜV!!!!!
haha ey ich hoffe echt sie performen das auch nächste woche, ansonsten 38 tacken für karte fürn arsch haha
****
recht ordentlich 4+
*
"move your ass" wohin? aufs klo? gute idee....mein toilettenpapier würde besser musik machen wenn ich mir meinen a**sch auswischen würde
*****
Guter Hardtrance
*
ik zou zeggen: Fuck your ass and get the hell out of here!!!
**
knappe 2
****
relativ gut
*****
cool
**
nicht gut nicht gut
*
...viel Lärm um nichts....
*
da kriege ich würmer!
*
Move you doch selber :P
*
... so was kann ich nicht ernsthaft als Musik bewerten ...
*****
Fast schon ein Klassiker!
****
Tja, je moet op deze plaat ergens midden jaren 90 een keer in de disco/club uit je dak zijn gegaan om te begrijpen hoe lekker deze is! Als je 'm nu voor het eerst hoort, klinkt het waarschijnlijk chaotisch en gedateerd en ik kan me de negatieve reviews hierboven goed voorstellen - maar voor mij blijft dit een topper voor de dansvloer!
**
Schwacher Song von Scooter, da es hier wie schon bei Hyper Hyper an einem eingängigen Refrain fehlt.
Das einzige was in Erinnerung gebllieben ist, ist der im Lied auftauchende Spruch:" It's Nice To Be Important, But It's More Important To Be Nice".
***
Besser als Hyper Hyper, konnte mich damals aber trotzdem nicht erwärmen.
****
Scooter Niveau halt.. ich finds witzig
*****
Eines ihre besten Frühwerke.
*
Damals schon und bis heute meistens unverändert...
*
Nö....
***
wie immer viel Gebrüll, geht grad noch so
*****
Sehr prollig, aber irgendwie auch cool!
*****
Genau, beweg mal deinen Arsch! Damals passte es jedenfalls.
Add a review

Copyright © 2014 Hung Medien. Design © 2003-2014 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 7.50 seconds